GETAGGTE BEITRÄGE / Emotionen

Woher kommt das Bauchgefühl

Mann auf einer Dachterrasse, im Hintergrund Hochhäuser
Bild von Ilja Pawel

Unser Denken ist ein Prozess, der im ganzen Körper stattfindet. Wie das alles genau funktioniert ist allerdings noch nicht erforscht. Insbesondere kommuniziert unser Gehirn im Kopf mit dem sogenannten enterischen Nervensystem. Dies wird gerne auch als „Bauchhirn“ bezeichnet. Unsere Stimmung und Emotionen können auch vom Zustand unseres Darmes abhängen. Und unsere Emotionen haben einen großen Einfluss auf unsere Entscheidungen.

(mehr …)

Emotionen und Entscheidungen

Emotionen haben einen großen Einfluss auf unsere Entscheidungen. Und egal, ob wir das gut oder schlecht finden, wir können es nicht vermeiden. Und das ist auch gut so, denn: Emotionen befähigen uns erst, Entscheidungen zu treffen. Diese Erkenntnis erlangte der portugiesische Neurologe Antonio Damasio 1982. Sein Patient konnte aufgrund einer neurologischen Erkrankung keine Emotionen mehr zeigen. Dabei hatte die Erkrankung keinerlei Auswirkungen auf seine Intelligenz. Damasio verarbeitete seine Thesen auch in dem Buch „Descartes‘ Irrtum“.

(mehr …)

Wie kommt man ins Handeln?

Mann mit Sonnenbrille vor Weinstöcken im Sonnenschein
Bild: Ilja Pawel

Wir haben nicht alles unter unserer Kontrolle. Manche Ereignisse können wir auch mit allem positivem Denken nicht wegdiskutieren. Seien es globale Krisen, Wetterphänomene oder persönliche Schicksalsschläge. Und wir sollten auch nichts davon beschönigen. Was wir aber beeinflussen können ist, wie wir darüber denken (und ob wir uns die dazu nötigen Pausen gönnen). Das kann einerseits blockierend wirken oder es setzt ungeahnte Kräfte frei. Wie kommt man ins Handeln? Mit der richtigen Einstellung.

(mehr …)

Gedanken zum Thema Entscheidung

Gedanken zum Thema Entscheidung
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Entscheidung beinhaltet das Wort „Scheidung“. Man muss eine oder mehrere Optionen aufgeben, die Wahrscheinlichkeit eines Erfolges dieser Optionen sinkt auf Null. Dies zu akzeptieren fällt uns nicht immer leicht. Im folgenden Beitrag möchte ich neun Denkanstöße geben, die helfen sollen, eine Entscheidung zu treffen. Viel Spaß beim Lesen.

(mehr …)
Wird geladen
×